Unmittelbar nach dem Abitur gründete Philipp Becker mit weiteren Partnern ein Softwarehaus für digitale Medien und kundenspezifische Software.

Während des Studiums "International Business and Management" und "Internationale Betriebswirtschaft" in den Niederlanden und Deutschland beschäftigte er sich im Rahmen mehrerer Projekte mit Supply Chain Management und Lean Manufacturing.

Nach dem BWL Studium übernahm er die Produktionsleitung bei der Vision Lasertechnik GmbH heute ist Philipp Becker als Mitglied der Geschäftsführung CFO und Prokurist, zuständig für drei deutsche und vier internationale Standorte.

Als Projektleiter des Gemeinschaftsprojektes "Connected Production" mit SAP, Vision und bluebiz verantwortet Philipp Becker die Entwicklungs und Projektarbeit im Bereich Industrie 4.0.

Philipp Becker unterrichtet an der FHM Bielefeld und Hannover die Themen Automatisierung, Digitalisierung und Robotik.

Swiss Smyze AG

Smyze entwickelt eine neue Art von roboterbasierter Kaffee- und Getränkebar, die auf der reichen Erfahrung unseres Entwicklungsteams mit Robotergetränkelösungen für Kaffee, Mocktails und Softdrinks basiert.

Die Smyze Roboterbar vereint Innovation, hohe Qualitätsstandards, digitale Bestellmöglichkeiten und Social Media Funktion in einem Produkt. Die Smyze Roboterbar steht nicht zum Verkauf; Standortpartnern bietet Smyze das Produkt als Service an.

Die Partner bieten eine attraktive Location, Smyze platziert die komplette Bar, wartet und betreibt sie unter der Marke Smyze.